Wochenkommentar

Fünf Denkanstösse an Stelle eines Wochenkommentars

PUBLIZIERT AM 12. Juli 2019 VON Matthias Zehnder

Einen eigentlichen Wochenkommentar gibt es heute nicht – der Wochenkommentar macht Sommerpause. Dafür gibt es aktuelle Lesetipps. Heute: fünf Denkanstösse – also fünf höchst anregende Sachbücher. Es sind Bücher, nach deren Lektüre sie die Welt anders sehen werden. Das erste Buch zum Beispiel handelt davon, dass sich die Gesellschaft heute verhält, als wäre sie psychotisch. Das zweite Buch dreht sich um die Zukunft der Arbeit, das dritte um die...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Buchtipp, Geschichte, Philosophie, Zeitgeschichte | 2 Kommentare

Herzlich Willkommen

AM 21. November 2018 VON Matthias Zehnder

Die grossen Medienhäuser entwickeln sich immer mehr zu Supermärkten. Meine Website ist dagegen ein Hofladen. Da finden Sie wenig, aber alles garantiert von hier. Und mit dem Bauern können Sie erst noch plaudern. Hier finden Sie:

Den Wochenkommentar: Wöchentlich ein politisch-philosophischer Kommentar. Den Newsletter zum Wochenkommentar können Sie hier abonnieren. Jede Woche gibt es einen Buchtipp, einen Medientipp und ein Fragebogeninterview über Medien. Täglich gibt es #morgenstund, vier Zeilen zum Tag. Informationen über Vorträge und Moderationen gibt es hier und über Beratung rund um Kommunikation hier. Über Ihr Feedback freue mich jederzeit.

Alles Gute, Matthias Zehnder

Wochenkommentar

Es ist die Öffentlichkeit, stupid!

PUBLIZIERT AM 5. Juli 2019 VON Matthias Zehnder

Ihre Namen bestehen aus drei Buchstaben und sie stehen in scharfem Gegenwind: die SRG, die BVB und die SBB. Die SRG ist im Nationalrat unter Druck geraten, weil sie das Radiostudio Bern nach Zürich verlagern wollte. Die SBB wird kritisiert, weil sie bei Verspätungen Haltestellen auslässt. Und die BVB ist von der Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rats so scharf angeschossen worden, dass BVB-Direktor Erich Lagler zurückgetreten ist. Die Firmen reagieren...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit BVB, Demokratie, Öffentlichkeit, SBB, Service Public, SRG, Wirtschaft | 4 Kommentare

Wochenkommentar

Die Grenzen des Digitalen

PUBLIZIERT AM 28. Juni 2019 VON Matthias Zehnder

Diese Woche wurde bekannt, dass die Schweizer 2018 für fast zehn Milliarden Franken online eingekauft haben: E-Commerce boomt also weiterhin. In derselben Woche hat der Bundesrat dem E-Voting in der Schweiz mindestens vorerst den Stecker gezogen und auch das Basler Parlament verordnet dem elektronischen Abstimmen eine Zwangspause. Auf den ersten Blick ist das ein Widerspruch, der auch in den Parlamenten zu reden gab. Doch die Skepsis gegenüber E-Voting ist...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Demokratie, Digitalisierung, E-Voting, Sicherheit | 3 Kommentare