Schlagwort-Archive: Zürich

Warum die Einigkeit zwischen Basel und Zürich ein Missverständnis ist

Es ist schon fast unheimlich, wieviel Einigkeit plötzlich zwischen Basel und Zürich besteht. Rivalität im Fussball? Banken versus Pharma? Grosser Landkanton versus Miniatur-Stadt-Kanton? Denkste. Die letzten verbleibenden Unterschiede beseitigen Bier und Weisswein, schreibt die bzBasel. Basel und Zürich seien eben zusammengewachsen, weil viele Menschen in der einen Stadt wohnen und in der anderen arbeiten, erklärt Andreas Spillmann, der Basler Direktor des Landesmuseums in Zürich gegenüber dem Regionaljournal Basel. Die Basler schwärmen in höchsten Tönen vom Sechseläuten und die Zürcher schwärmen von den Basler «Masken». So richtig haimelig.

Veröffentlicht unter Basel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lieber Urs Fischer

Das war kein schöner Anblick, das Transparent, das am Donnerstag am Stadioneingang aufgehängt wurde, während Sie drinnen, im Medienraum, den Journalisten als neuen FCB-Trainer vorgestellt wurden. «Fischer, nie eine vo uns!!!» stand in mannsgrossen Lettern auf weisser Blache. Und es sind nicht nur Hardcore-Fans aus der Muttenzer-Kurve, die Sie ablehnen, weil Sie Zürcher sind, weil Sie für den FCZ gespielt  und weil Sie den FCZ trainiert haben. Es gibt auch viele «normale» Basler, welche die Augen verdreht haben bei der Nachricht, dass ein Zürcher die Spielleitung beim FCB übernimmt. Es ist dies etwas peinlich, ziemlich seltsam und natürlich unhöflich. Die negativen Reaktionen auf Ihre Wahl haben weniger mit Fussball als mit Basel und seinem Selbstverständnis zu tun. Ich möchte Ihnen diese Reaktion deshalb kurz erklären.

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar