Schlagwort-Archive: Klimakatastrophe

Die Erde rechnet ab

Schon 1972 hat der Club of Rome vor den Grenzen des Wachstums gewarnt und den Folgen von Naturvernichtung, Umweltverschmutzung und den damals noch nicht unter dem Begriff «Klimawandel» bekannten Problem. 1992, an der ersten Weltumweltkonferenz in Rio de Janeiro hätte die Welt zuhören müssen. Spätestens seit 2007, als der Weltklimarates eindringlich vor der Klimaerwärmung warnte, weiss unsere Gesellschaft um die Gefahr, die der Erde durch die Klimaerwärmung droht.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum wir den Klimawandel nicht den Medien überlassen dürfen

Die Schlagzeilen im Hitzesommer 2018 waren eindrücklich: So heiss war es selten, so trocken nie. Sensationell – entsprechend haben auch die Medien darüber berichtet. Doch das Klima ist eine längerfristige Angelegenheit. So richtig gefährlich wird es dann, wenn wir uns an die Hitze gewöhnt haben und die Medien längst nicht mehr darüber berichten, weil die Erwärmung zur Normalität geworden ist. Wir dürfen den Klimawandel deshalb nicht einfach den Medien überlassen.

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Atlas der Umweltmigration

Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht wie heute: Derzeit sind es über 60 Millionen Menschen, die vor Krieg, Verfolgung und Konflikten fliehen. Doch das ist vielleicht erst der Anfang. Experten gehen davon aus, dass in den nächsten Jahrzehnten weitere 200 Millionen Menschen gezwungen werden, ihre Heimat zu verlassen.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Gott, welche Welt hinterlassen wir unseren Kindern?

In der Nacht auf Freitag ging im Bergsturzgebiet von Bondo eine weitere Erd- und Schlammlawine nieder. In Houston ist wegen der Überschwemmung nach Hurrikan Harvey eine Chemiefabrik in die Luft geflogen. Meteorologen warnen bereits vor dem nächsten Hurrikan namens Irma. Und das alles dürfte erst der Anfang sein: Der Rekordsommer zeigt, wie rasch der Klimawandel zur Klimakatastrophe wird. Was für eine Welt hinterlassen wir bloss unseren Kindern?

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Die Entscheidung. Kapitalismus vs. Klima.

Die kanadische Intellektuelle Naomi Klein plädiert in diesem Buch dafür, den Klimawandel endlich für das zu nehmen, was er ist: eine globale Krise. Die politische Klasse, sagt sie, wird erst auf den Klimawandel reagieren, wenn wir Bürger und Konsumenten ihn zur Krise erklären.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wie die Klimakrise (nicht) verschwinden wird

Mitarbeiter des US-Landwirtschaftsministeriums sind diese Woche angewiesen worden, nicht mehr von «Klimawandel» zu sprechen, sondern von «Wetterextremen». Es dürfte nicht die einzige Anweisung dieser Art sein –bloss die einzige, die aufgeflogen ist. Dabei war noch nie so augenfällig wie diesen Sommer, dass das Klima aus den Fugen geraten ist. Und wir? Was können wir tun? Eine Antwort.

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare