Archiv der Kategorie: Medientipp

Medienmonitor Basel: Regionalmedien schwächeln

Die Gratiszeitung «20 Minuten» ist in der ganzen Schweiz und auch in der Region Basel das einflussreichste Medium. Das ist das Resultat der ersten Untersuchung über den Einfluss der Medien auf die Meinungsbildung, die das Forschungsbüro Publicom im Auftrag des Bundesamts für Kommunikation (Bakom) durchgeführt hat. Auffallend dabei ist, wie schwach die regionalen Medien abschneiden. Telebasel und «bzBasel» tauchen erst gar nicht auf. Dabei zeichnet der Medienmonitor noch ein geschöntes Bild: Die Untersuchung blendet nämlich soziale Medien aus.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Hörbuchspezialist macht Podcasts

Im Internet wachsen die Medien zusammen: Im Web sehen die Angebote von Fernsehsendern und Zeitungen plötzlich ähnlich aus – deshalb sind sich SRG und Verleger in der Schweiz nicht grün. Dabei geht etwas vergessen, dass auch die Audiowelt sich gerade stark verändert. Da sind es Podcasts, welche die traditionellen Kanäle aufbrechen. Bestes Beispiel ist Hörbuchspezialist Audible: Seit genau einem Jahr bietet Audible ein eigenes Podcast-Angebot an und sorgt auf diese Weise dafür, dass Radio, Hörbücher und Internet sich zu einer neuartigen, digitalen Audiowelt verbinden. Den «Original-Podcasts» von Audible widmet sich deshalb mein Medientipp von dieser Woche.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Politik aus der Tube

Immer mehr jungen Menschen sind «Tagesschau» und «10vor10» zu kompliziert und Zeitungen sind eh zu langweilig. Die Folge: Mehr als die Hälfte der jungen Schweizerinnen und Schweizer konsumieren keine Nachrichten mehr. Medien aber sind hoch im Kurs: Soziale Medien, Kommunikation per WhatsApp – und Youtube. Da boomen politische Videoformate – allerdings haben die häufig einen politischen Drall. Und häufig nach rechts. Doch es gibt Alternativen. Mein Medientipp: Politik aus der Tube – wo Politiker auf Youtube ihren Senf dazugeben.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Bücherfreaks auf Youtube: Die Booktuber kommen

Die 70. Frankfurter Buchmesse war trotz Krisenstimmung in der Buchbranche ein Erfolg. Denn das gute alte Buch lebt – gerade auch in den neuen Medien. Besonders beliebt bei vielen lesenden Jugendlichen sind Booktuber: Meist junge Menschen sprechen in Youtube-Videos über neue Bücher und über ihre Leseerlebnisse. Mein Medientipp von dieser Woche bietet deshalb Links zu den interessantesten Booktubes auf deutsch, französisch und englisch.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Abschied vom Papier hat begonnen

Wer Zeitung sagt, denkt an Papier – und manchmal auch an Altpapier. Das dürfte bald vorbei sein: Auch in deutschsprachigen Raum ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Zeitungen weitgehend digital erscheinen. Der erste Titel, der öffentlich so umwälzende Pläne wälzt, ist die deutsche Tageszeitung «taz»: Zum 40. Geburtstag schaut sie vorwärts in Jahr 2022 – und sieht digital. Warum der Abschied vom Papier ausgerechnet bei der linken, kapitalismuskritischen «taz» beginnt, lesen Sie in meinem Medientipp von dieser Woche.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die «Republik»: Eine App für die Nacktschnecke

Inhaltlich hat die «Republik» von Anfang an Massstäbe gesetzt. Medientechnisch hat das digitale Magazin jedoch noch Luft nach oben. Eine grosse Lücke hat die «Republik» dieser Tage gestopft: Es gibt das Magazin jetzt als App. Bloss: Abgesehen von einem vereinfachten Anmeldeprozess bietet die App keinerlei Mehrwert. Warum ich die «Republik» als Nacktschnecke empfinde und die App trotzdem empfehle.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Digitale Berichte über die digitale Arbeit

Wie arbeiten wir in zehn, zwanzig Jahren? Was von diesem «New Work» lässt sich bereits heute umsetzen? Macht Technologie frei? Wie findet man Sinn in der Arbeit? Das sind die Fragen, denen Christoph Magnussen und Michael Trautmann in ihrem Podcast nachgehen. Unter anderem, indem sie die neuen Arbeitsweisen umsetzen.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Google die Interviewfragen stellt

Google macht Medien kaputt. Das ist, leicht verkürzt, das Narrativ, das zum Geburtstag von Google erzählt wird. Doch Google inspiriert die Medien auch. Bestes Beispiel ist das Wired Autocomplete Interview, mein Medientipp in der Woche von Googles 20. Geburtstag.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berichterstattung über Medien ohne Groupie-Perspektive

Wie ich widerwillig ein neues Wort entdeckt und begonnen habe, meinen eigenen Umgang mit Sozialen Medien zu hinterfragen.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Hommage an Aretha Franklin

Als ich mir am letzten Wochenende zum Kochen eine Playlist mit den grössten Hits von Aretha Franklin anhörte, die am 16. August gestorben war, moserte meine 17jährige Tochter «Was für Uralt-Musik ist das denn wieder?» Ich versuchte ihr zu erklären, dass Aretha Franklin die absolute Queen of Soul gewesen sei und das Vorbild all jener Musikerinnen, die sie gut findet. Es half nichts.

Veröffentlicht unter Medientipp | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar