Buchtipp

Mein neues Buch ist da

Publiziert am 16. August 2017 von Matthias Zehnder

Ich freue mich sehr, mein neues Buch ankündigen zu können:

Die Aufmerksamkeitsfalle. Wie die Medien zu Populismus führen.

Ich zeige darin, warum das Internet zu einer starken Boulevardisierung der Medien geführt hat und warum diese Entwicklung zu Populismus führt – auch in der Schweiz.

Ich sehe den Schlüssel zu dieser Entwicklung bei der Aufmerksamkeit: den Gesetzen, wie die menschliche Aufmerksamkeit funktioniert, der Art, wie Medien Aufmerksamkeit holen (und bewirtschaften) und den Auswirkungen dieser Mechanismen auf die Politik.

Das Buch ist im Zytglogge-Verlag erschienen und ist dieser Tage in den Buchhandel gekommen.

Weitere Informationen über das Buch und die wichtigsten Quellen gibt es hier: www.aufmerksamkeitsfalle.ch

Erhältlich ist das Buch im Buchhandel, als Bestelladresse empfehle ich die Basler Buchhandlung Bider&Tanner, der Versand ist kostenlos:

https://www.biderundtanner.ch/detail/ISBN-9783729609518/Zehnder-Matthias/Die-Aufmerksamkeitsfalle

Am Freitag, 8. September, um 20 Uhr veranstaltet Bider&Tanner zudem eine Buchvernissage, zu der ich Sie/Dich sehr herzlich einlade (Achtung: Tickets im Vorfeld reservieren, siehe Link unten). Im Gespräch mit der Basler Journalistin Martina Rutschmann erzähle ich, warum ich das Buch geschrieben habe und wie die Aufmerksamkeitsfalle zuschnappt. Es würde mich sehr freuen, Sie/Dich an der Buchvernissage bei Bider&Tanner zu sehen.

Weitere Informationen zur Vernissage gibt es hier: www.biderundtanner.ch