Wochenkommentar

Offline: Wenn die digitale Dunkelheit droht

PUBLIZIERT AM 23. September 2022 VON Matthias Zehnder

Wir reden derzeit häufig über Energiemangel und einen drohenden Blackout. Doch es gibt eine weitere Gefahr, die ähnlich drastische Auswirkungen hat. Experten bezeichnen sie als «Digital Darkness». Diese digitale Dunkelheit fällt über uns, wenn das Internet ausfällt. Das ist bei einem Blackout der Fall, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, warum uns digitale Dunkelheit befallen kann. Während jedem klar ist, dass ein Strom-Blackout fatale Folgen hätte, halten viele Menschen...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Cybersicherheit, Hacker, Internet, Sicherheit | 2 Kommentare

Herzlich Willkommen

AM 21. November 2018 VON Matthias Zehnder

Informationen über mich persönlich, meinen Werdegang und meine Bücher finden Sie hier. Auf meiner Website biete ich Ihnen:

Den Wochenkommentar: Wöchentlich ein politisch-philosophischer Kommentar. Den Newsletter zum Wochenkommentar können Sie hier abonnieren. Informationen über Vorträge und Moderationen gibt es hier und über Beratung rund um Kommunikation hier. Über Ihr Feedback freue ich mich jederzeit.

Alles Gute, Matthias Zehnder

Wochenkommentar

Für König, Klicks und Kohle: Die Obsession der Medien mit der Monarchie

PUBLIZIERT AM 16. September 2022 VON Matthias Zehnder

Dass der Tod der Queen weltweit für grosses Aufsehen gesorgt hat, ist verständlich: Queen Elizabeth II war eine Jahrhundertfigur. Weniger verständlich ist, wie obsessiv die Medien seither jede Regung des königlichen Haushalts begleiten. Und zwar nicht nur in Grossbritannien. Dass bei «Gala», «Bunte», «Bild» und «Glückspost» die Tasten glühen – geschenkt. Aber warum um Himmelswillen berichtet die «NZZ» im Liveticker aus der Warteschlange vor der Westminster Hall? Was macht die...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Aufmerksamkeit, Grossbritannien, Medien, Monarchie | 2 Kommentare

Wochenkommentar

Was bei einem Blackout passiert. Reportage und Kommentar

PUBLIZIERT AM 9. September 2022 VON Matthias Zehnder

Holz sei das neue Klopapier, schrieb der «Spiegel» diese Woche: Viele Menschen haben Angst vor Energieknappheit und decken sich mit Holz und Kerzen ein. Doch was würde passieren, wenn die Energie in Europa wirklich knapp würde? Ein Szenario wird dann wahrscheinlicher: Das Stromnetz verliert an Stabilität. Die lokale Überlastung eines Netzknotens kann zu einem grossflächigen Blackout führen, also zu einem totalen Stromausfall in der ganzen Region oder sogar im...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Blackout, Energiekrise, Internet, Kommunikation, Krise | 2 Kommentare