Wochenkommentar

Konsum statt Liebe

PUBLIZIERT AM 15. Februar 2019 VON Matthias Zehnder

Warum schenken wir uns eigentlich Blumen zum Valentinstag? Irgendwie haben es Floristen geschafft, ein abseitiges, etruskisch-römisches Fruchtbarkeitsritual in einen Blumenkauftag umzudeuten. Überhaupt arten Feiertage bei uns zu reinen Konsumorgien aus. Doch es gibt einen Gegentrend: Minimalismus. Besitz nur das Nötigste – der Rest muss weg. Hohepriesterin des Aufräumens ist die Japanerin Marie Kondō: Ausgerechnet in den USA, dem Konsumland par excellence, feiert sie die grössten Erfolge. Vielleicht ist das...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Geschichte, Japan, Kapitalismus, Konsumgesellschaft, USA | 0 Kommentare

Herzlich Willkommen

AM 21. November 2018 VON Matthias Zehnder

Die grossen Medienhäuser entwickeln sich immer mehr zu Supermärkten. Meine Website ist dagegen ein Hofladen. Da finden Sie wenig, aber alles garantiert von hier. Und mit dem Bauern können Sie erst noch plaudern. Hier finden Sie:

Den Wochenkommentar: Wöchentlich ein politisch-philosophischer Kommentar. Den Newsletter zum Wochenkommentar können Sie hier abonnieren. Jede Woche gibt es einen Buchtipp, einen Medientipp und ein Fragebogeninterview über Medien. Täglich gibt es #morgenstund, vier Zeilen zum Tag. Informationen über Vorträge und Moderationen gibt es hier und über Beratung rund um Kommunikation hier. Über Ihr Feedback freue mich jederzeit.

Alles Gute, Matthias Zehnder

Wochenkommentar

Die Datenimker

PUBLIZIERT AM 8. Februar 2019 VON Matthias Zehnder

Seit dem 4. Februar 2004 gibt es die Firma Facebook Inc. – Facebook wurde also dieser Tage 15 Jahre alt. Und das Unternehmen hat Probleme damit, erwachsen zu werden. Diese Woche hat es das deutsche Bundeskartellamt Facebook untersagt, Nutzerdaten aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen. Überhaupt kommt das Geschäftsmodell des blauen Riesen langsam, aber sicher unter Druck. Immer mehr Menschen fragen sich: Wem gehören eigentlich meine Daten? Und was passiert damit? Facebook...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Datenschutz, Facebook, Medienwandel, Soziale Medien | 5 Kommentare

Wochenkommentar

Der Preis der Freiheit

PUBLIZIERT AM 1. Februar 2019 VON Matthias Zehnder

Derzeit ist wieder viel von Souveränität die Rede. Nicht nur in der Schweiz, auch in England, Polen und anderen Ländern hat das sperrige Wort Hochkonjunktur. Nationalisten behaupten: Souveränität vertrage sich nicht mit der EU oder mit multilateralen Abkommen. Ein souveräner Staat müsse frei sein. Was sie verschweigen: Diese Freiheit hat einen Preis. Und vielen Bürgern könnte der teuer zu stehen kommen. Anmerkungen zum Preis der Freiheit – der Schweiz und...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Demokratie, EU, Europa, Freiheit, Schweiz, Souveränität | 8 Kommentare