Wochenkommentar

Die Erfindung der Wahrheit

PUBLIZIERT AM 19. Januar 2019 VON Matthias Zehnder

Im Dezember war sie wieder da, die zweigeteilte Welt: Als herauskam, dass die gefeierten Reportagen von Claas Relotius Fälschungen waren, zerfiel die Welt in wahr und falsch, in schwarz und weiss. Die erfundenen Reportagen waren falsch. Nachrichten sind wahr. Doch so einfach ist es nicht. Jeder Journalist erfindet seine Welt. Das Problem ist, dass die meisten Medien davor die Augen verschliessen. Und die Medienkonsumenten auch. Aber der Reihe nach....

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Journalismus, Konstruktivismus, Medien, Philosophie | 2 Kommentare

Herzlich Willkommen

AM 21. November 2018 VON Matthias Zehnder

Die grossen Medienhäuser entwickeln sich immer mehr zu Supermärkten. Meine Website ist dagegen ein Hofladen. Da finden Sie wenig, aber alles garantiert von hier. Und mit dem Bauern können Sie erst noch plaudern. Hier finden Sie:

Den Wochenkommentar: Wöchentlich ein politisch-philosophischer Kommentar. Den Newsletter zum Wochenkommentar können Sie hier abonnieren. Jede Woche gibt es einen Buchtipp, einen Medientipp und ein Fragebogeninterview über Medien. Täglich gibt es #morgenstund, vier Zeilen zum Tag. Informationen über Vorträge und Moderationen gibt es hier und über Beratung rund um Kommunikation hier. Über Ihr Feedback freue mich jederzeit.

Alles Gute, Matthias Zehnder

Wochenkommentar

Schwachstelle Mensch

PUBLIZIERT AM 11. Januar 2019 VON Matthias Zehnder

In den letzten Wochen des vergangenen Jahres haben unbekannte Hacker in Deutschland im grossen Stil vertrauliche Daten von Politikern und anderen Prominenten veröffentlicht. Jetzt hat sich herausgestellt: Es war kein fremder Geheimdienst, der die Menschen im grossen Stil ausspioniert hat und auch keine Verbrecherbande. Es war ein Jugendlicher. Was das bedeutet? Es zeigt vor allem, wieviele Menschen von der computerisierten Umwelt überfordert sind – und wie wenig Anbieter sie...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Computer, Computersicherheit, Handy, Internet | 3 Kommentare

Wochenkommentar

Grenzenlose Bildung statt Grenzmauern

PUBLIZIERT AM 4. Januar 2019 VON Matthias Zehnder

Politiker kreisen um Migrationsthemen wie Motten um die tödliche Kerzenflamme. Besonders hoch im Kurs: Die bösen Ausländer, die rechtschaffenen Schweizerinnen und Schweizern die Stelle wegnehmen. Doch in den kommenden Monaten wird nicht die Migration die Schweiz umkrempeln, sondern die Digitalisierung. Wenn uns etwas Stellen kostet, dann die Robotisierung und die Computerisierung. Es gäbe Rezepte, die helfen, unsere Angestellten in Lohn und Brot zu halten. Doch sie werden der Rechten...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Bildung, Demokratie, Digitalisierung, Migration, Politik, Roboter | 4 Kommentare