Wochenkommentar

SVP wirft SRF Einseitigkeit vor – hat die Partei recht?

PUBLIZIERT AM 11. Juni 2021 VON Matthias Zehnder

Die SVP bezeichnet das Schweizer Radio und Fernsehen als «links-grünen Aktivisten-Sender», der tendenziös berichte. Auslöser war eine Ausgabe der Diskussionssendung «Club» über das Rahmenabkommen mit der EU. Es war kein Vertreter der SVP in die Sendung eingeladen worden. Die Partei will deshalb gegen SRF vorgehen. Abgesehen von reinen Machtansprüchen und mit etwas Distanz gesehen: Die SVP kritisiert, dass SRF in den Sendungen die Schweiz nicht korrekt abbilde. Ein interessanter...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Fernsehen, Medienwissenschaft, Radio, Schweiz, SRF, SRG, SVP | 2 Kommentare

Herzlich Willkommen

AM 21. November 2018 VON Matthias Zehnder

Informationen über mich persönlich, meinen Werdegang und meine Bücher finden Sie hier. Auf meiner Website biete ich Ihnen:

Den Wochenkommentar: Wöchentlich ein politisch-philosophischer Kommentar. Den Newsletter zum Wochenkommentar können Sie hier abonnieren. Informationen über Vorträge und Moderationen gibt es hier und über Beratung rund um Kommunikation hier. Über Ihr Feedback freue ich mich jederzeit.

Alles Gute, Matthias Zehnder

Wochenkommentar

Der Streit um UKW ist das falsche Schlachtfeld

PUBLIZIERT AM 4. Juni 2021 VON Matthias Zehnder

Roger Schawinski will verhindern, dass die Schweiz ihr UKW-Netz abschaltet. Er stellt sich damit gegen den Rest der Radio-Welt: SRG, Privatradiostationen und Bundesamt für Kommunikation haben sich darauf geeinigt, auf DAB+ zu wechseln und die UKW-Sender abzuschalten. Schawinski hat recht: Viele Menschen hören weiterhin Radio per UKW. Aber eine Erhaltung von UKW wird das Radio nicht retten. Denn die Abschaltung der Ultrakurzwelle ist nicht das grösste Problem der Radiosender....

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Digitalisieung, Mediennutzung, Medienwandel, Radio, Roger Schawinski, UKW | 6 Kommentare

Wochenkommentar

Beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind!

PUBLIZIERT AM 28. Mai 2021 VON Matthias Zehnder

Wie oft haben Sie im Internet schon bestätigen müssen, dass Sie kein Roboter sind? Früher mussten Internetbenutzer:innen dafür verzerrte Buchstaben entziffern. Heute geht es meistens darum, auf kleinen Bildern Motorradfahrer, Fussgängerstreifen oder Schulbusse zu erkennen. Doch die Rätsel werden immer schwieriger. Denn Computer haben stark dazugelernt: Beim Erkennen von Buchstaben sind sie den Menschen längst weit überlegen. Entsprechend wird es immer schwieriger, zu beweisen, dass Sie ein Mensch sind....

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Digitalisierung, Internet, Künstliche Intelligenz, Mensch, Roboter, Sicherheit | 3 Kommentare