Wochenkommentar

Lachen über die Klimakrise – darf man das?

PUBLIZIERT AM 17. Januar 2020 VON Matthias Zehnder

Wem das Wasser bis zum Hals steht, der sollte nicht lachen, sonst verschluckt er sich. Ist das der Grund, warum wir uns über das Wichtige immer so ernst unterhalten? Dabei wissen wir längst: Mit einem Lächeln lernt es sich leichter. Mir persönlich ist angesichts von Gletscherschmelze und Klimadaten das Lachen natürlich längst vergangen. Doch es fehlt mir. Ich habe mich deshalb aufgemacht und nach dem Humor in der Klimakrise...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Demokratie, Donald Trump, Journalismus, Klimakatastrophe | 1 Kommentar

Herzlich Willkommen

AM 21. November 2018 VON Matthias Zehnder

Informationen über mich persönlich, meinen Werdegang und meine Bücher finden Sie hier. Auf meiner Website biete ich Ihnen:

Den Wochenkommentar: Wöchentlich ein politisch-philosophischer Kommentar. Den Newsletter zum Wochenkommentar können Sie hier abonnieren. Jede Woche gibt es einen Buchtipp, einen Medientipp und ein Fragebogeninterview über Medien. Täglich gibt es #morgenstund, vier Zeilen zum Tag. Informationen über Vorträge und Moderationen gibt es hier und über Beratung rund um Kommunikation hier. Über Ihr Feedback freue mich jederzeit.

Alles Gute, Matthias Zehnder

Wochenkommentar

Warum nur dieser Hass?

PUBLIZIERT AM 10. Januar 2020 VON Matthias Zehnder

Kurz nach dem Fest der Liebe dominiert in den Medien ein Thema: Hass. Der Hass der Iraner auf die USA (und umgekehrt), der Hass der Homophoben auf Schwule und Lesben, der Hass der Hindus auf die Muslime, der Hass auf Juden, der Hass auf Flüchtende. Woher nur kommt all dieser Hass? Ist der Mensch genetisch auf Hass programmiert oder gibt es ein Mittel dagegen? Müssen wir Verständnis haben für...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Donald Trump, Emotionen, Flüchtlinge, Geschichte, Gesellschaft, Psychologie, Rechtspopulismus | 4 Kommentare

Wochenkommentar

Hundert Zeilen Hoffnung

PUBLIZIERT AM 3. Januar 2020 VON Matthias Zehnder

Schlechte Nachrichten gibt es genug und die Medien sind voll von Warnungen und Bedenken. Zum Auftakt des neuen Jahrzehnts habe ich deshalb fünf Entwicklungen zusammengetragen, die mich hoffnungsvoll stimmen. Es sind zum Teil zarte Pflänzchen. Nur wenn wir ihnen Sorge tragen, werden sie unsere Hoffnungen bestätigen. Trotzdem geben sie jetzt schon Anlass für Zuversicht. Zum Jahresbeginn biete ich Ihnen deshalb hundert Zeilen Hoffnung. Wir wissen es eigentlich schon lange:...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Demokratie, Klima, Politik, Umwelt, Zukunft | 1 Kommentar