Wochenkommentar

Die Industrialisierung der Inhalte

PUBLIZIERT AM 3. Dezember 2021 VON Matthias Zehnder

Hörerinnen und Hörer der Nachrichten von Radio SRF haben diese Woche Radiogeschichte miterlebt: Am Mittwoch, 1. Dezember, um 10 Uhr hat Radio SRF zum letzten Mal Nachrichten aus Bern gesendet. Das Nachrichtenstudio ist neu in Zürich angesiedelt: Die stündlichen Nachrichten und SRF4 werden seit Mittwoch um 11 Uhr aus dem Newsroom in Zürich Leutschenbach gesendet. Die Konzentration der Nachrichtenleute von SRF in Zürich ist Ausdruck einer etwas paradoxen Entwicklung:...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Bern, Digitalisierung, Industrialisierung, Journalismus, Leutschenbach, Medien, Nachrichten, Radio, SRF, Zürich | 5 Kommentare

Herzlich Willkommen

AM 21. November 2018 VON Matthias Zehnder

Informationen über mich persönlich, meinen Werdegang und meine Bücher finden Sie hier. Auf meiner Website biete ich Ihnen:

Den Wochenkommentar: Wöchentlich ein politisch-philosophischer Kommentar. Den Newsletter zum Wochenkommentar können Sie hier abonnieren. Informationen über Vorträge und Moderationen gibt es hier und über Beratung rund um Kommunikation hier. Über Ihr Feedback freue ich mich jederzeit.

Alles Gute, Matthias Zehnder

Wochenkommentar

Wie toxisch sind Soziale Medien?

PUBLIZIERT AM 26. November 2021 VON Matthias Zehnder

Facebook schürt Hass. Instagram schadet Mädchen. Soziale Medien fördern Gewalt in Entwicklungsländern. Diese Vorwürfe machen seit Mitte September unter dem Titel «Facebook Files» Schlagzeilen. Ich habe diese Woche einen Vortrag über die Enthüllungen gehalten und mir deshalb die Vorwürfe noch einmal genauer angesehen. Dabei bin ich zu drei erstaunlichen Feststellungen gekommen. 1) Das alles ist nicht neu – ganz im Gegenteil. 2) Die negativen Seiten der Sozialen Medien infizieren die...

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Facebook, Instagram, Internet, Mark Zuckerberg, Neurologie, Psychologie, Social Media | 4 Kommentare

Wochenkommentar

Rechte nicht nur für Primaten, sondern auch für Roboter

PUBLIZIERT AM 19. November 2021 VON Matthias Zehnder

Diese Woche hat der Grosse Rat des Kantons Basel-Stadt die Volksinitiative «Grundrechte für Primaten» beraten. Dabei geht es nicht nur um die Frage, ob Menschenaffen mehr Rechte erhalten sollen. Die Grundfrage dahinter lautet: Ist es richtig, dass bestimmte Rechte nur den Menschen zukommen? Wer darüber nachdenkt, stösst rasch auf die nächste Frage: Sollen bald auch Roboter Rechte erhalten? Zwischen Primaten und Robotern wird das Feld für uns Menschen enger....

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit Basel, Grosser Rat, Grundrechte, Menschenrechte, Primaten, Recht, Roboter | 3 Kommentare