Schlagwort-Archive: Digitalisierung

Digitale Erschöpfung. Wie wir die Kontrolle über unser Leben wiedergewinnen.

Markus Albers ist kein technophober Maschinenstürmer, sondern eher schon ein Nerd, einer, der gerne das neuste iPhone hat und auch die neusten Tools einsetzt.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die granulare Gesellschaft. Auf dem Weg in das Zeitalter der Ungleichheit

Unter Granularität verstehen Computerwissenschaftler das Mass der Auflösung, also die Präzision von Daten: je feinkörniger, desto granularer. Die Digitalisierung führt dazu, dass wir alle Schritt für Schritt in diese hochauflösende Gesellschaft umziehen. Denn in der digitalen Welt werden wir selbst, unser Körper, unsere sozialen Beziehungen, die Natur, unsere Politik, unsere Wirtschaft feinteiliger, höher auflösend, durchdringender erfasst, analysiert und bewertet.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Vorschläge für Bundesrat Schneider-Ammann

Bundesrat Johann Schneider-Ammann beantragt einen Kredit von 150 Millionen Franken für eine digitale Bildungsoffensive. Das liest sich hübsch, bringt aber rein gar nichts. Den Schweizern mangelt es nämlich nicht an digitalen Grundfertigkeiten, sondern an den Grundvoraussetzungen für die digitale Welt. Lesen und Schreiben zum Beispiel. Deshalb: Drei konkrete Vorschläge für Bundesrat Johann Schneider-Ammann.

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Jetzt müssen wir in die Lehrer investieren

Diese Woche haben Schüler in der ganzen Schweiz gegen den Bildungsabbau demonstriert. Ihr Slogan: #KeLoscht – keine Lust auf weiteren Abbau. Dass die Schüler überhaupt demonstrierten, ist geradezu rührend. Sie haben keinen Grund, der Politik in der Schweiz noch Vertrauen entgegenzubringen. Denn für viele Schweizer Politiker ist Bildung bloss ein Kostenfaktor. Dabei gäbe es handfeste Gründe, mehr Geld zu investieren. Und zwar in die Lehrerinnen und Lehrer.

Veröffentlicht unter Wochenkommentar | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Was die 4. industrielle Revolution für den Menschen bedeutet

Es ist eines der Schlagworte der Stunde: die vierte, industrielle Revolution. Die Sektion Industrie der Schweizer Gewerkschaft Unia hat mich gebeten, im Sinne eines Denkanstosses meine Sicht der Entwicklung vorzutragen. Im Folgenden finden Sie eine verschriftlichte Form des Vortrags, der in Wirklichkeit von etwa 100 Bildern begleitet und in freier Rede gehalten wurde.

Veröffentlicht unter Vorträge | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar