Archiv der Kategorie: Buchtipp

Rettet die Wahrheit!

Clemens Kleber ist seit 2003 Moderator des ZDF-heute-journals. Bis 2009 war er auch der Leiter des deutschen TV-Nachrichtenmagazins. In diesem Buch erzählt er, wie eine Nachrichtensendung im Fernsehen zu Stande kommt. Er erzählt, wie die Journalisten täglich um die beste Story ringen – um die beste Story und um die Wahrheit. Denn das ist das eigentliche Thema des Buchs.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

No Billag? Die Gründe und die Folgen.

Dieses Buch hat viele SRG-Gegner aufgeregt: Alt-Radiopirat Roger Schawinski schreibt ein Buch über die NoBillag-Initiative und verteidigt die Radio- und Fernsehgebühren. Ausgerechnet der Kämpfer gegen die SRG. Doch Schawinski stellt in diesem Buch sachlich dar, dass er nie gegen die SRG und den gebührenfinanzierten Rundfunk kämpfte, sondern nur gegen das Monopol der SRG.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Das Ende des Glaubens an den freien Markt

Wer sich nicht gerade mit Wirtschaftstheorien beschäftigt, für den ist klar: Staat und Markt sind Gegensätze. Johann Baier zeichnet in diesem kleinen Buch über Wirtschaftstheorien die Geschichte der Wirtschaftspolitik nach. Ausgangspunkt ist die neoliberale Wende der 80er Jahre.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Jahresübersicht Buchtipps 2017

Passend zum Wochenkommentar gebe ich jede Woche einen Buchtipp. Auf dieser Seite finden Sie alle Buchtipps auf einen Blick. In der ersten Spalte, verlinkt mit dem Datum, finden Sie jeweils den Link auf den zugehörigen Wochenkommentar, in der zweiten Spalte, verlinkt mit dem Buchtitel, den Link auf den eigentlichen Buchtipp.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Entscheidung liegt bei dir!

Reinhard K. Sprenger ist ein Managementberater, der etwas zu sagen hat. Der Doktor der Philosophie berät nahezu alle Dax-100-Unternehmen und gilt trotzdem als scharfzüngiger Schreiber gegen den Managementzeitgeist. Sprengers Überzeugung basiert auf dem Humanismus: Er stellt den Menschen als freies Wesen ins Zentrum und leitet daraus seine Prinzipien ab, unter anderem die Pflicht zur Selbstverantwortung und Eigenmotivation.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es.

Ich liebe Erich Kästner. Marcel Reich-Ranicki schrieb über ihn: «Erich Kästner ist ein wehmütiger Satiriker und ein augenzwinkernder Skeptiker.» Kästner wollte nie aufhören zu glauben, dass die Menschen besser werden, «wenn man sie oft genug beschimpft, bittet, beleidigt und auslacht.»

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen.

Vielen Leserinnen und Lesern ist Axel Hacke bekannt als Autor von lustigen bis wunderlichen Büchern wie Der weisse Neger Wumbaba oder Der kleine König Dezember. Jetzt hat Hacke ein wunderbares Buch über den Anstand geschrieben.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stand Up. Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Diskussion über Feminismus und Sexismus verirrt sich sehr rasch in einem Dickicht aus Ungenauigkeiten und Vorurteilen. Dieses Buch räumt damit auf erfrischende Art und Weise auf. Es führt zuerst in die Grundlagen des Feminismus ein und wehrt sich dabei (erfolgreich) gegen die klassischen Vorurteile, die dem Feminismus heute entgegenschlagen.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Meinung der anderen

Warum schaffen es Impfgegner, Ängste vor Impfungen zu verbreiten, obwohl ihnen alle Wissenschaftler widersprechen? Warum glauben wir vor allem Informationen, die uns in unserer Meinung bestärken?

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

21.0 Eine kurze Geschichte der Gegenwart

Für die Medien sind die Digitalisierung, das Internet und seine Auswirkungen oder die Globalisierungen meistens revolutionär oder historisch. Doch stimmt das wirklich?

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar