Archiv der Kategorie: Buchtipp

Gebrauchsanweisung für Populisten

Die Verfassung der Vereinigten Staaten hätte rot werden müssen vor Scham, als Donald Trump den Eid auf sie leistete: Er hat die Rechte von Minderheiten verhöhnt, die Religionsfreiheit verachtet, Frauen verächtlich gemacht – kurz: die Verfassung mit Füssen getreten. Wer Donald Trump als Rechtspopulist bezeichnet, verharmlost ihn, schreibt Heribert Prantl.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Das Zeitalter des Zorns. Eine Geschichte der Gegenwart

Woher nur kommt der grosse Hass in der Welt? Der Hass auf die Eliten in Deutschland, in England und in den USA, der Hass auf den Westen in der Islamischen Welt, der Hass auf «die oben», die Frauenfeindlichkeit, die Homophobie? Pankaj Mishra, 1969 in Nordindien geboren, schreibt seit Jahren für den «New Yorker» und den «Guardian» über den indischen Subkontinent, über Afghanistan und China.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadt. Ansichten

In diesem Buch geht es nicht um Städte, sondern um das Städtische, also um die Urbanität. Was ist das genau? Armin Nassehi erklärt es so. Ein Europa gibt es drei Idealtypen von Örtlichkeiten: das Dorf, das Kloster, die Stadt.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die granulare Gesellschaft. Auf dem Weg in das Zeitalter der Ungleichheit

Unter Granularität verstehen Computerwissenschaftler das Mass der Auflösung, also die Präzision von Daten: je feinkörniger, desto granularer. Die Digitalisierung führt dazu, dass wir alle Schritt für Schritt in diese hochauflösende Gesellschaft umziehen. Denn in der digitalen Welt werden wir selbst, unser Körper, unsere sozialen Beziehungen, die Natur, unsere Politik, unsere Wirtschaft feinteiliger, höher auflösend, durchdringender erfasst, analysiert und bewertet.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Widerstand der Vernunft. Ein Manifest in postfaktischen Zeiten

Kleines Buch mit grosser Botschaft: Susan Neiman, amerikanische Philosophin und Direktorin am Einstein Forum in Potsdam, braucht nur gerade 80 Seiten, um zu zeigen, dass es neue politische Ideen braucht, um Populismus und konservativen Nationalismus aufzuhalten. Die Welt hat sich geändert, seit Donald Trump im Weissen Haus residiert.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Smarte Maschinen. Wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändert

Ulrich Eberls Buch über intelligente Maschinen beginnt wie ein Science Fiction-Roman mit einer erzählten Szene in der Zukunft. Obwohl Roboterspezialist Eberl rasch von der Fiktion in der Zukunft in die Realität der Gegenwart zurückkehrt, ist man bei vielem, was er schreibt, nicht ganz sicher, ob es nicht doch Science Fiction sei.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Mann gegen die Welt. Aufstieg und Fall des Richard Nixon

Wenn Sie hören, dass ein US-Präsident mit den Worten Minderwertigkeitskomplex, Selbstmitleid, Grössenwahn, Rücksichtslosigkeit, Hinterhältigkeit, Tricks und Lügen charakterisiert wird – an wen denken Sie da? Nein, die Beschreibung meint nicht Donald Trump, sondern Richard Nixon.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Terror. Wenn Bilder zu Waffen werden

Der eigentliche Terror verursacht nicht der Anschlag, sondern die Bilder davon. Charlotte Klonk, Professorin für Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität in Berlin, hat deshalb untersucht, wie die Bilder zu Waffen werden. In diesem Buch zeigt sie, welche Rolle die Bilder des Terrors seit dem 19. Jahrhundert bis in unsere unmittelbare Gegenwart spielen.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Data for the People. Wie wir die Macht über unsere Daten zurückerobern

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Jeder Schritt, den wir in der digitalen Welt machen, hinterlässt eine Datenspur. Darüber hinaus geben wir freiwillig unsere Daten weiter an Grosskonzerne im Austausch gegen Rabatte, Unterhaltung oder Informationen. Das ist bedenklich.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Hinterlasse einen Kommentar

Elon Musk. Tesla, PayPal, SpaceX. Wie Elon Musk die Welt verändert – Die Biografie

Elon Musk, der Gründer und Chef von Tesla und SpaceX, ist der neue Steve Jobs: Er wirbelt mit neuen Ideen gleich mehrere Industrien durcheinander. Jahrelang wurde er nicht recht ernst genommen. Seine Erfolge mit dem Elektroauto Tesla und mit den wiederverwertbaren Erststufen der Falcon-9-Rakete haben viele Kritiker zum Verstummen gebracht.

Veröffentlicht unter Buchtipp | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare